fbpx

Autor: Imran

Die Kultstätte von Vona

Es war ein heißer Tag, die letzten Sonnenstrahlen des Tages kündigten den bevorstehenden Gebetsruf aus den hohen, spitzen Minaretten an. Die Hitze, das Pontusgebirge und das Schwarze Meer vertrugen sich…
Weiterlesen

Des Muhadschirs letzter Seufzer (Bosnien-Journal)

Eine Fahrt durch diese bezaubernde Landschaft genügte nicht, denn das Aufzählen nahm kein Ende. Die aus klarem Quellwasser entspringenden türkisenen Flüsse, welche die Hügel umgeben – ja fast schon umkreisen.…
Weiterlesen

Hochmut kommt vor der Demut

„Allahu Akbar, Allahu Akbar“ mit diesem Zeugnis wurde ich geweckt und die kühle Brise verhalf mir, mich vor der Morgendämmerung wachzurütteln. Ich sah mich im Spiegel an und sah vor…
Weiterlesen

Statische Bestimmtheit oder innere Bestimmtheit

Es war wieder einer von diesen Abenden, an denen wir uns im Masdschid [1] gemeinsam austauschten. Nachdem wir das rituelle Nachtgebet in einer warmen Atmosphäre verrichteten, wurde es Zeit, den…
Weiterlesen

Die Vision des Imran Kilic

Aus dem Fenster blicken, mit der Hoffnung, dass sich was bewegt, ein neuer Sturm aufkommt und dass alles eine Ordnung einnimmt. Dies war mein Gedanke als ich eines morgens nachdenklich…
Weiterlesen